• Öffnungszeiten

    Di. – Fr.
    9.00 – 12.00 Uhr
    13.30 – 18.30 Uhr

    Sa.
    9.00 – 16.00 Uhr

    Auf Anfrage sind wir gerne auch ausserhalb der offiziellen Öffnungszeiten für Sie da.

Sind bügelfreie Hemden wirklich immer glatt?

Bügelfreie Hemden

Abgesehen davon, ob Sie gern oder ungern bügeln – die Last der vielen Arbeit mit der Hemdenbügelei ist für manche(n) von Ihnen erheblich. Da hat uns die Textilindustrie doch seit vielen Jahren die perfekte Lösung versprochen: bügelfreie Hemden und Blusen. Der moderne Mann sollte das Hemd höchstens noch waschen müssen, das Bügeln sollte ihm erspart bleiben. Wahrheit oder Fiktion? Bisher können die meisten Hersteller diese Theorie bisher nicht uneingeschränkt bestätigen, auch diversen Tests zufolge konnten die wenigsten Hemden im Vergleich ihre Versprechen halten, viele schnitten nur durchschnittlich ab.

 

So sieht die Realität aus

Wenn Sie die verlockende Versprechung «bügelfrei» ernst nehmen, rechnen Sie bitte trotzdem damit, dass zumindest die Knopfleisten und Taschen eines Hemdes nach dem Waschen leicht überbügelt werden sollten. Es gibt einige Hersteller, bei denen das Hemd den Eindruck vermittelt, dass der Stoff besonders behandelt wurde – was zu einem «bügelleicht»-Effekt führt, indem das Bügeleisen leichter gleitet. Der Stoff fühlt sich extrem glatt an. Viele klassische Hersteller verzichten in der Regel auch auf Hinweise wie «Bügelfreiheit», denn hier stehen andere Aspekte wie handwerkliche Verarbeitung und generell eine besonders hohe Stoffqualität im Vordergrund.

 

Praktische Tipps – wie bleibt ein edles Lieblingsstück lange schön?

  •  Neue Hemden sollten Sie vor dem ersten Tragen waschen, um chemische Stoffe auszuwaschen. Beachten Sie, dass der Stoff stärker knittert, wenn die Waschmaschine schwer beladen ist. Kragen und Manschetten lassen sich schonen, indem man sie gegen innen schlägt.
  •  Hängen Sie bügelfreie Hemden sofort nach der Wäsche auf, wenn möglich feucht. Streichen Sie Nähte, Manschetten, Kragen und Knopfleiste glatt. Der Stoff bügelfreier Hemden kann sich sogar durch Körperfeuchtigkeit nachträglich glätten.
  •  Kragen, Manschetten und Nähte sollten kurz gebügelt werden. Sie sind in seltenen Fällen vollkommen «bügelfrei». Am besten ist es, wenn Sie das Hemd noch feucht bügeln.

Gerne beraten wir Sie persönlich bei uns im Geschäft.